Ein Unternehmensbereich der Stadtwerke Kufstein

Datenschutzerklärung

 

1.      Allgemeines zum Datenschutz bei den Stadtwerken Kufstein

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unserem Unternehmen.

Die Stadtwerke Kufstein legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unseren Webseiten Bescheid wissen, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

2.      Grundsätzliches zum Besuch unserer Internetseiten

Folgende Websites werden durch die Stadtwerke Kufstein betrieben und werden in dieser Datenschutzerklärung als „unsere Websites“ bezeichnet:

  • Stadtwerke Kufstein – www.stwk.at
  • Kufnet – www.kufnet.at
  • ECK - www.eck.at
  • Beecar – www.beecar.at

Sie können unsere Websites besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf unsere Websites werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider, gespeichert. Diese Daten können nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden und dienen ausschließlich der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und der Verbesserung unseres Angebots.

3.      SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

4.      Datenspeicherung bei Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

5.      Stadtwerke Kufstein Website www.stwk.at

5.1.   Datenspeicherung

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus über eines unserer Kontaktformulare mitteilen. Konkret werden folgende personenbezogene Daten auf dieser Website an uns übertragen:

  • Anmeldung
    Zum Zweck der Anmeldung (Geschäftsabwicklung) für einen unserer Geschäftsbereiche speichern wir Ihren Namen, Adresse, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail). Zusätzlich wird auch das Geburtsdatum sowie der Name des Vormieters (falls bekannt) zur Identifizierung gespeichert.
  • Zählerstandserfassung
    Zum Zweck der Zählerstandserfassung (Geschäftsabwicklung) speichern wir Ihre Kundennummer, Anlagennummer, Name, Adresse, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail). Zusätzlich werden die übermittelten Zählernummern und Zählerstände für die Abrechnung gespeichert.
  • Abmeldung
    Zum Zweck der Abmeldung (Geschäftsabwicklung) speichern wir Ihre Kundennummer, Anlagennummer, Namen, Adresse, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail). Zusätzlich wird noch der Name des Nachfolgers (falls bekannt) zur Identifizierung der Wohnung gespeichert.
  • Anmeldung zur E-Rechnung
    Zum Zweck der Zustellung einer E-Rechnung (Geschäftsabwicklung) speichern wir Ihren Namen, Adresse, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail) und Kundennummer.
  • Lieferantenwechsel Strom
    Zum Zweck der Durchführung eines Energielieferantenwechsels (Geschäftsabwicklung) speichern wir Ihre Kundennummer, Anrede, Namen, Adresse, Kontaktdaten (Telefon, Fax, E-Mail), Bankverbindung, Zählpunktbezeichnung, derzeitiger Stromlieferant. Zusätzlich wird Ihr Geburtsdatum, Ausweisinformationen (Art, Nummer, Behörde) zur Identifizierung gespeichert.
  • Änderung Müllbehälter
    Zum Zweck der Durchführung einer Behälteränderung (Geschäftsabwicklung) speichern wir Ihre Kundennummer, Anlagennummer, Namen, Adresse, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail). Zusätzlich wird Ihr Geburtsdatum zur Identifizierung gespeichert.
  • Müllinfoservice
    Zum Zweck der Durchführung des Müll-Info-Service (Information über Müllentleerungen) speichern wir Ihren Namen, Straße und die Mobil-Telefonnummer.
  • Störungseinmeldungen
    Zum Zweck der Behebung von Störungen speichern wir Ihren Namen, Adresse und die E-Mail Adresse.
  • Telefon-Rückruf-Service
    Zum Zweck des Rückrufs speichern wir Ihren Namen, Adresse, und die E-Mail Adresse sowie die Telefonnummer. Weiters speichern wir den Grund des gewünschten Rückrufs sowie das gewünschte Datum und die Uhrzeit.
  • Meine Daten ändern
    Zum Zweck der Datenänderung (Geschäftsabwicklung) speichern wir Ihre Kundennummer, Namen, Adresse und die E-Mail Adresse sowie die Telefonnummer und Mobilnummer sowie Ihren Wunsch eine E-Rechnung zu erhalten. Weiters speichern wir das Geburtsdatum zur Identifizierung.
  • Kartenbestellung KufsteinCard und Kaiserlift
    Zum Zweck der Ausstellung von Saisonkarten für den Kaiserlift bzw. die KufsteinCard (Geschäftsabwicklung) speichern wir Ihren Namen, Adresse und die E-Mail Adresse sowie die Telefonnummer. Weiters speichern wir das Geburtsdatum zur Identifizierung sowie das gewünschte Beginn-Datum der Saisonkarte. Bei Familienkarten oder zusätzlich angeforderten Karten, speichern wir auch den Namen, die Adresse und das Geburtsdatum der zusätzlichen Personen.

6.      KufNet Website www.kufnet.at

6.1.   Datenspeicherung

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus über eines unserer Kontaktformulare mitteilen. Konkret werden folgende personenbezogene Daten auf dieser Website an uns übertragen:

  • Anmeldung
    Zum Zweck der Anmeldung (Geschäftsabwicklung) für einen unserer Geschäftsbereiche speichern wir Ihren Namen, Adresse, Kundennummer, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail). Zusätzlich werden auch das Geburtsdatum sowie der Name des Vormieters (falls bekannt) zur Identifizierung gespeichert.
  • Änderung
    Zum Zweck der Änderung (Geschäftsabwicklung) für einen unserer Geschäftsbereiche speichern wir Ihren Namen, Adresse, Kundennummer, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail). Zusätzlich wird auch der bestehende und der gewünschte Tarif zur Geschäftsabwicklung sowie sonstige Anmerkungen (nach freiwilliger Eingabe durch den Besucher) gespeichert.
  • Abmeldung
    Zum Zweck der Abmeldung (Geschäftsabwicklung) von einem unserer Geschäftsbereiche speichern wir Ihren Namen, Adresse, Kundennummer, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail). Zusätzlich wird auch der abzumeldende Tarif zur Geschäftsabwicklung sowie der Grund für die Abmeldung sowie sonstige Anmerkungen (beides nach freiwilliger Eingabe durch den Besucher) gespeichert.
  • Kontaktformular
    Zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage speichern wir Ihren Namen, Adresse, Kundennummer, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail) sowie ihre Anfrage.
  • Kunden werben Kunden
    Zum Zweck der Abwicklung der Begutschriftung im Rahmen der Aktion „Kunden werben Kunden“ speichern wir Ihren Namen, Adresse, Kundennummer, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail). Zusätzlich speichern wir auch vom Neukunden dessen Namen, Adresse, Kundennummer, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail).

6.2.    Webmail

Der Webserver - welchen Sie unter webmail.kufnet.at erreichen - und der darauf angebotene Webmail-Dienst auf Basis der Open-Souce-Software Roundcube werden von den Stadtwerken Kufstein, Fischergries 2, 6330 Kufstein betrieben. Die dabei verarbeiteten personenbezogenen Daten unterliegen den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

6.3.   Nutzung des Webmail-Dienstes

Bei Nutzung des Webmail-Dienstes werden sowohl temporäre Logdaten als auch ein Profil mit persönlichen Einstellungen gespeichert.

In Logdateien werden gespeichert:

  • Bei jedem Login: 
    IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum, Uhrzeit, Session-ID
  • Bei jeder Aktion innerhalb des Webmail-Dienstes
    IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum, Uhrzeit, angeforderte URL, Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt)
  • Bei jedem Versenden einer E-Mail
    Datum, Uhrzeit, Empfänger der E-Mail
  • Die Verarbeitung der Daten in den Logdateien geschieht wie folgt
    Die Logeinträge werden ausgewertet, um Störungen des Dienstes oder Angriffe auf den Dienst zu erkennen und entsprechend reagieren zu können. In Einzelfällen, d.h. bei gemeldeten Störungen, Fehlern und Sicherheitsvorfällen wird manuell ausgewertet. Einträge, die älter sind als 60 Tage, werden gelöscht.

Beim ersten Login in den Webmail-Dienst wird außerdem ein Profil mit persönlichen Einstellungen angelegt und bei Veränderungen aktualisiert. Dieses Profil enthält folgende persönliche Daten:

  • Mailadresse, Name (in der Voreinstellung in der Form "Nachname, Vorname")
    Organisation
    Datum und Uhrzeit des Anlegens des Profils (erstes Login)
  • Datum und Uhrzeit des letzten Logins
  • Einstellungen zur Benutzeroberfläche (z.B. Sprache, Zeitzone, ...)
  • Mailspezifische Einstellungen (z.B. Signatur, Reply-To, Blindkopie an, Filter, Schnellantworten ...)
  • Abwesenheitseinstellungen (inkl. Antworttext, E-Mail Adresse – an welche Ihre E-Mails zwischenzeitlich weitergeleitet werden, Zeitraum, Status)
  • Von Ihnen gespeicherte Kontakte (Adressbucheinträge)
  • Kalendereinträge (Zusammenfassung, Beginn, Ende, Priorität, Beschreibung, Ort, Kategorie, Wiederholungsintervalle bei Serienterminen, Einstellungen zur Erinnerung)

Folgende Daten werden in Ihrem Mail-Postfach gespeichert:

  • E-Mail Verkehr (Eingegangene E-Mails, gesendete E-Mails inkl. Name des Absenders, E-Mail Adresse des Absenders, E-Mail Adresse des Empfängers, Nachrichteninhalt inkl. Anlagen, Datum und Uhrzeit der Zustellung)
  • E-Mail Daten, welche aufgrund der Nutzung des Webmaildienstes entstehen, werden in Ihrem Postfach gespeichert. Diese Daten enthalten: Eingegangene und gesendete E-Mails inkl. Name des Absenders, E-Mail Adresse des Absenders, E-Mail Adresse des Empfängers, Nachrichteninhalt inkl. Anlagen, Datum und Uhrzeit der Zustellung.
  • Diese Daten werden von der eingesetzten Software Roundcube zur Bereitstellung der Webmail-Funktionalität benötigt. Wird das Vertragsverhältnis beendet oder Ihr E-Mail-Postfach gelöscht, wird das entsprechende Profil und damit die genannten Daten gelöscht. Die eingesetzte Software verwendet außerdem Cookies zur Session-Verwaltung und zur Speicherung von Einstellungen zur Fensteraufteilung. Darüber hinaus wird keine Art von User Tracking eingesetzt, insbesondere erfolgt keine Auswertung für Reichweitenanalysen oder ähnliches.

7.      ECK Website www.eck.at

8.      Beecar Website www.beecar.at

8.1.   Datenspeicherung

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus über eines unserer Kontaktformulare mitteilen. Konkret werden folgende personenbezogene Daten auf dieser Website an uns übertragen:

  • Anmeldung
    Zum Zweck der Anmeldung (Geschäftsabwicklung) für das Beecar E-Carsharing speichern wir Ihre Anrede, Ihren Namen, Adresse, Kontaktdaten (Telefon, E-Mail). Zusätzlich wird eine von Ihnen eingegebene Nachricht gespeichert.

9.      Erhebung, Verarbeitung, Rechtsgrundlage und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns bei der Übermittlung von Formularen mitteilen.

  • Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten
    Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Vertrags, einschließlich Abrechnung, Abschaltungen, die technische Administration sowie für eigene Marketingzwecke. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben soweit dies gesetzlich zulässig ist, einschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder Abrechnung oder wenn Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Rechnungszustellung erhalten beispielsweise die von uns eingesetzten Dienstleister (Druckcenter) die notwendigen Daten zur Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden.
  • Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken
    Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Vertrags, nutzen wir Ihre Daten auch für folgende Zwecke: um mit Ihnen über Ihre Anfragen, sowie über bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit kostenlos widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die genannten Kontaktdaten am Ende dieser Seite reicht hierfür aus.
  • Nutzung Ihrer Daten zur Information bei Versorgungsunterbrechnungen
    Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Vertrags, nutzen wir Ihre Daten auch für folgende Zwecke: um Sie bei kritischen Versorgungsunterbrechungen im Bereich Strom, Fernwärme, Wasser, Abwasser, Internet oder Kabel-TV zeitgerecht zu informieren. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Informationen bei Versorgungsunterbrechnungen können Sie jederzeit kostenlos widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die genannten Kontaktdaten am Ende dieser Seite reicht hierfür aus.
  • Gewinnspiele
    Bei Gewinnspielen verwenden wir Ihre Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und der Werbung für unsere Angebote. Detaillierte Hinweise finden Sie in den Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspiels. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Gewinnspiele können Sie jederzeit kostenlos widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die genannten Kontaktdaten am Ende dieser Seite reicht hierfür aus.

Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung (zB. Netzzugang, Netznutzung, Stromlieferung, Wasser-, Fernwärme-, Internetversorgung etc.), berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung (zB. Kontaktformular, sonstige Einwilligungen). Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben.

10.  Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

11.  Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

12.  Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet weiter die Datenschutzbestimmungen des “US-Safe-Harbor”-Abkommens und ist beim “Safe Harbor”-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseite und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

13.   Einsatz des TeamViewer Support Tools

Unsere Webseite nutzt Funktionen der TeamViewer GmbH, Jahnstr. 30, 73037 Göppingen, Tel.: +49 (0)7161 60692 50, Email:  service@teamviewer.com.

Weitere Informationen zum Datenschutz und dem TeamViewer Support Tool finden Sie unter: www.teamviewer.com/de/privacy-policy/ und www.teamviewer.com/de/security/.

Bei Aktivierung des Download-Buttons haben Sie die Möglichkeit das Fernwartungstool TeamViewer herunterzuladen. Nach dem Download und der Installation der Ausführungsdatei (Teamviewer*.exe) haben Sie die Möglichkeit, dass ein Support-Mitarbeiter der Stadtwerke Kufstein sich mit Ihrem Rechner verbindet und so Zugriff auf Ihr System erhält. Dies wird erst möglich, wenn Sie unserem Support-Mitarbeiter die im kleinen Fenster erscheinende ID nennen. Erst dann lassen Sie die Fernsteuerung zu.

Die mit der Fernwartung betrauten Mitarbeiter der Stadtwerke Kufstein sind ausdrücklich zur Einhaltung von Datenschutz und Geheimhaltung verpflichtet. Über die Konsequenzen einer Verletzung der Datenschutzvorschriften wurden Sie schriftlich belehrt. Sehen Sie dazu auch die gesonderten Nutzungsbedingungen für den Einsatz des TeamViewer Support Tools.

Bei Erbringung der Remote-Leistungen sehen die Mitarbeiter der Stadtwerke Kufstein Ihren Bildschirm, einschließlich aller hierauf verfügbaren Informationen. In Ihrem eigenen Interessen sollten Sie daher alle Programme beenden und Anzeigen schließen, die nicht im Zusammenhang mit den Remote Supportleistungen stehen. Es ist vertraglich durch Ihre Akzeptanz der Nutzungsbedingungen und durch Ihr Zulassen der Fernsteuerung (durch Nennung der ID) vorgesehen, dass von Ihnen sichergestellt wird, dass wir die Support-Mitarbeiter bei Erbringung der Remote-Leistungen nicht in Kontakt mit personenbezogenen Daten aus Ihrem Umfeld kommen.

Durch technische und organisatorische Maßnahmen stellen wir die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben sicher und verpflichten auch unsere externen Dienstleister hierauf.

Wir geben darüber hinaus die Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Sie selbst in die Datenweitergabe eingewilligt haben oder soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher bzw. gerichtlicher Anordnungen hierzu berechtigt oder verpflichtet ist. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

Die Übertragung der Daten mittels TeamViewer erfolgt über das Internet. TeamViewer nutzt eine verschlüsselte Verbindung zur Übertragung. Es kann aber nie mit absoluter Sicherheit ausgeschlossen werden, dass Dritte unbefugt die übertragenen Daten einsehen und/oder auf diese zugreifen können. Wir empfehlen Ihnen, diesen Aspekt bei der Entscheidung zu berücksichtigen, ob Remote-Supportleistungen in Anspruch genommen werden sollen.

Rechtsgrundlage für die Nutzung des TeamViewer Support Tools, sofern bis zum Einsatz dieses Tools keine vertragliche Vereinbarung besteht Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Im Falle einer vertraglichen Supportvereinbarung ist Rechtsgrundlage für die Nutzung des TeamViewer Support Tools Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Inanspruchnahme von Remote - Supportleistungen wird auf Unternehmensebene erfasst, zusätzlich wird der Name der Kontaktperson gespeichert. Die Erfassung erfolgt dabei nur zur Support-Dokumentation. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, die Remote-Supportleistungen zu erbringen. Ihre Daten werden von uns nicht mit weiteren Daten verknüpft, nicht zu weiteren Zwecken verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben.

Die Stadtwerke Kufstein verpflichten sich, die bei der Wartungsmaßnahme erhaltenen personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, sobald diese für die Wartungsmaßnahme nicht mehr benötigt werden. Hiervon ist die in den Nutzungsbedingungen vereinbarte Protokollierung der Wartungsmaßnahme ausdrücklich ausgenommen. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Wenn Sie die Nutzung des TeamViewer Support Tools vermeiden wollen, bietet sich an auf den vor-Ort-Service der Stadtwerke Kufstein zurückzugreifen, um die Support-Maßnahmen durchzuführen. Ebenso hat der Kunde und Betroffene jederzeit die Möglichkeit diese Remote Supportmaßnahme einseitig zu beenden, in dem er das Verbindungsfenster schließt. Ansonsten hat der Nutzer jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dazu können Sie die angebotenen Kommunikationsmedien nutzen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht, wenn nicht gesetzliche Verpflichtungen zu einer längeren Aufbewahrung dem entgegenstehen.

14.  Verwendung von Script-Bibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Script-Bibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Script-Bibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: www.google.com/policies/privacy/

15.  Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

16.  Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plug-Ins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plug-In besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ 

17.  Einsatz und Verwendung von Jetpack für WordPress

Wird eine WordPress-Webseite genutzt, so ist hier Jetpack integriert. Betreibergesellschaft des Jetpack-Plug-Ins für WordPress ist die Automattic Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA. Die Betreibergesellschaft setzt die Trackingtechnologie der Quantcast Inc., 201 Third Street, San Francisco, CA 94103, USA, ein.

Jetpack setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Jetpack-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Jetpack-Komponente veranlasst, Daten zur Analysezwecken an Automattic zu übermitteln. Die über die Jetpack-Komponente erhobenen Daten werden nicht ohne eine vorherige Einholung einer gesonderten ausdrücklichen Einwilligung der betroffenen Person dazu genutzt, die betroffene Person zu identifizieren. Die Daten gelangen ferner Quantcast zur Kenntnis. Quantcast nutzt die Daten zu den gleichen Zwecken wie Automattic.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Automattic/Quantcast ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von Automattic bereits gesetzte Cookies jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch das Jetpack-Cookie erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Automattic/Quantcast zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person den Opt-Out-Button unter dem Link www.quantcast.com/opt-out/ drücken, der einen Opt-Out-Cookie setzt. Der mit dem Widerspruch gesetzte Opt-Out-Cookie wird auf dem von der betroffenen Person genutzten informationstechnologischen System abgelegt. Werden die Cookies auf dem System der betroffenen Person nach einem Widerspruch gelöscht, muss die betroffene Person den Link erneut aufrufen und einen neuen Opt-Out-Cookie setzen.

Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Internetseiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen für die betroffene Person nicht mehr vollumfänglich nutzbar sind.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Automattic sind unter automattic.com/privacy/ abrufbar. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Quantcast sind unter https://www.quantcast.com/privacy/ abrufbar.

18.   Weitergabe personenbezogener Daten

Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere IT-Infrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte oder eine Veröffentlichung finden nicht statt.

19.  Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich nachfolgende Rechte zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

20.  Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

21.  Datenschutzbeauftragter

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktdaten:

MMag. Andreas Dorn
Stadtwerke Kufstein GmbH
Fischergries 2
6330 Kufstein
+43 (0)5372 6930
datenschutz@stwk.at 

 

OK
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr